Der Faden, der unter die Haut geht – amadeus erstellt Website für Seralea von SERAG-WIESSNER

Die amadeus Agentur konzipierte für SERAG-WIESSNER einen neuen Online-Marktauftritt. Speziell für das neue und innovative Geschäftsfeld Fadenlifting namens „Seralea“. Ein Faden für die Evolution in der Schönheitschirurgie.

SERAG-WIESSNER ist ein inhabergeführtes, konzernfreies mittelständisches Familienunternehmen. Am Hauptsitz in Naila mit 200 Mitarbeitern werden seit über 150 Jahren chirurgische Nahtmaterialien, textile Implantate und Lösungen für den Medizinbereich hergestellt.

Ein Produkt wie der Seralea-Faden bedarf im hart umkämpften Markt der Ästhetischen Medizin einer soliden Positionierung. Darin bestand auch die große Aufgabe für die Agentur. Binnen acht Wochen sollte ein tragfähiges Konzept erstellt und online umgesetzt werden. Die richtige Kommunikation an die Zielgruppe und die Auswahl der Medien und Kanäle ist hierbei entscheidend.

Die Entscheidung für amadeus

Seit über drei Jahren besteht eine feste Geschäftsbeziehung von amadeus zu SERAG-WIESSNER. In dieser Zeit entstand bereits eine Website, wurde der Onlineshop platziert und für Suchmaschinen die passenden Inhalte aufbereitet. Verkaufsleiter Jörg Günther vertraut daher weiterhin dem Team der Sonneberger Agentur und übergab das neue Projekt an amadeus.

Seralea geht unter die Haut

Was genau macht der Faden? Er wird mithilfe einer Kanüle unter die Haut geschoben und bewirkt umgehen eine Hautstraffung, welche sich im Laufe der Resorption noch verstärkt. Er regt die Produktion der Strukturproteine an. Dies führt zur Glättung und Straffung der Haut. 

Webdesign | www.seralea.de

Die Konzeption des Online-Marktauftritts teilt sich in mehrere Ausbauphasen, um sowohl einen raschen Projektstart, als auch eine kontinuierliche Weiterentwicklung zu gewährleisten. In der ersten Phase wurden Gestaltungselemente kreiert. Diese dienen in der Kommunikation der Einführung der Produktlinie bei Anwendern und Patienten, schließlich verkörpert das moderne Design auch eine sehr innovative Methode. Der Webauftritt beinhaltet sämtliche Funktionen, welche der Betrachter heutzutage erwartet. So ist die Seite übersichtlich und harmonisch gestaltet und bietet auch über mobile Endgeräte wie Smartphone oder Tablet beste Lesbarkeit und einen tollen optischen Eindruck. Gleichzeitig wurden die Spezifikationen und Algorithmen für Suchmaschinen berücksichtigt, um bei Google & Co. auf den vorderen Plätzen zu landen. Zu sehen gibt es die neue Website unter www.seralea.de.

In den weiteren Phasen werden Überlegungen angestrengt, wie z.B. eine Aufsplittung der Inhalte speziell für die beiden Zielgruppen, um deren unterschiedlicher Bedürfnisse gerecht zu werden. Oder die Bereitstellung von Werbemaßnahmen für Ärzte und Fachpartner für ihr Praxismarketing. Für Patienten kann ein FAQ-Bereich (häufig gestellte Fragen), Behandlungsvideos oder Arzt-Suche einen besonderen Mehrwert bieten.

Ergebnis

Die neue Website unterstreicht das innovative Konzept des Fadenliftings. Ästhetik und Medizin vereint und mit Gestaltungselementen ins Web transferiert. Im Wettbewerb positioniert sich Seralea somit klar und eindeutig und fügt sich nahtlos in das hochwertige Produktportfolio von SERAG-WIESSNER ein. Erste positive Stimmen von Partnern können dies bestätigen.

Veröffentlicht:

Themen:
,