Fotoshooting – Live am Arbeitsplatz – amadeus förderte neue Wahrnehmung im Personalmarketing der Firma Gramß

Bei der regelmäßigen Zusammenarbeit der amadeus Agentur mit der Firma Gramß Kunststoffverarbeitung GmbH wurde festgestellt, dass  im Bereich des Personalmarketings neue Fotos von Vorteil wären. Daraufhin fand ein umfangreiches Fotoshooting statt.

Das Familienunternehmen Gramß ist einer der führenden Hersteller im Bereich Verschlusslösungen für Verpackungen der Kosmetik-, Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie. Seit der Gründung im Jahr 1989 beschäftigt Gramß kompetente Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Werkzeugkonstruktion und Produktion von Spritzgussartikeln und fördert diese, um dem eigenen hohen Anspruch an Qualität stets gerecht zu werden.

Der aktuelle Auftrag umfasste die Entwicklung spannender und aussagekräftiger Bilder. Es wurden Fotografien gewünscht, welche Geschäftsführung, Mitarbeiter und Azubis darstellen und Einblicke in ihre Arbeitswelt gewähren. Gemeinsam strebt man an, Gramß als Arbeitgebermarke zu stärken, neue Mitarbeiter anzusprechen und auch in der Region als attraktives Unternehmen wahrgenommen zu werden. Des Weiteren wurden Fotos von neuen Mitarbeitern beauftragt, welche zukünftig die neue Kontakt-/Ansprechpartner-Seite des Internetauftrittes ergänzen.

Entscheidung für amadeus

Seit einigen Jahren besteht eine kontinuierliche Zusammenarbeit zwischen amadeus und Gramß. Die erstmalige Entscheidung für die Agentur fiel bei einer Agenturpräsentation, sie wurde begründet mit der Erfahrung von amadeus im Bereich Business-to-Business, dem kreativen Arbeiten und der strategischen Arbeitsweise.

Foto-Briefing

Bei einem Gespräch mit der Geschäftsführerin und Marketingleiterin Kerstin Gramß erfragte die amadeus Agentur alle wichtigen Informationen. Gemeinsam legte man Rahmenbedingungen für das Shooting fest. Es wurde eine Richtlinie erstellt, die allgemeine Informationen, Aufgaben, Bildvorgaben, Dresscodes und eine Zeitplanung beinhaltete. Aus dem Gespräch ergab sich, dass für das Fotoshooting ein kompletter Tag benötigt wird.

Fotoshooting

Das Foto-Team der amadeus Agentur bestand aus dem People-Fotografen, einer Visagistin und zwei Begleitern. Diese organisierten den reibungslosen Ablauf rund um die Profis. Zuerst stellte die Visagistin ihre Utensilien auf und begann die Mitarbeiter für das Profilfoto vorzubereiten. Im ersten Teil des Shootings standen die Einzelfotografien an. Insgesamt wurden acht Mitarbeiter aus unterschiedlichen Bereichen für die Kontaktseite der Website fotografiert. Anschließend fand planmäßig das Shooting, das die Geschäftsleitung einzeln und im Team darstellt, statt.

Beim Briefing mit Frau Gramß wurde festgelegt, bei welchen Arbeiten Auszubildende und Fachkräfte im zweiten Teil des Fotoshootings fotografiert werden. Hier war vor allem wichtig, dass junge Mitarbeiter und Azubis gezeigt werden, da die Bilder zukünftig auch für Ausbildungsflyer verwendet werden sollen. Aber auch für andere Stellenanzeigen lichtete der Fotograf spezielle Tätigkeiten im Unternehmen professionell ab. Er hielt besondere Situationen in der Produktion, im Reinraum und im Konferenzraum fest.

Ergebnis

Die Geschäftsführung war überzeugt von Qualität und Aussagekraft der Bilder. Die Firma Gramß hat die Bilder bereits auf ihrer Website eingestellt. Des Weiteren wurden sie mit Begeisterung auf der firmeneigenen Facebook-Seite gepostet.

Veröffentlicht:

Themen: