Horizonterweiterung am Arlberg – Uponor lädt zum Gipfeltreffen der Branche

Bereits zum 36. Mal veranstaltete die Uponor GmbH aus Hassfurt ihren jährlichen Fachkongress, diesmal unter dem Motto „Energie & Management“ in St. Christoph am Arlberg. Hierzu entwickelte die amadeus Agentur ein Kommunikationskonzept, vom Key Visual über Publikationen bis hin zum Einsatz von Werbemitteln.

 Uponor ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für die Bereiche Heizen/Kühlen und Trinkwasserinstallation. In den Nordischen Ländern ist Uponor darüber hinaus ein bekannter Anbieter von kommunalen Infrastrukturlösungen. Mit einem Vertriebsnetz in mehr als 100 Ländern sind wir der starke Partner für Fachhandwerker, Planer, Investoren, Generalunternehmer sowie Verantwortliche aus den Bereichen Wohnungsbau, Agrar und Industrie.

 Die Zusammenarbeit zwischen Uponor und amadeus entstand über den bestehenden Kontakt und nicht zuletzt durch die regionale Nähe. Über Gespräche zur Thematik Vertriebsmarketing und den Erfahrungen von amadeus im Bereich Business-to-business, den gezeigten kreativen Arbeiten und der strategischen Arbeitsweise fiel die Entscheidung zugunsten der amadeus Agentur.

 

Key Visual

Die Aufgabenstellung für die amadeus Agentur lag in der Umsetzung eines Kommunikationskonzeptes für den jährlichen Fachkongress. Am Start der Zusammenarbeit stand die Entwicklung eines Key Visuals getreu dem Motto „Energie & Management“. Dabei galt es ein thematisch geeignetes und prominentes Schlüsselbild zu finden. Nach ausführlichem Briefing, internem Brainstorming und faktischer Recherchearbeiten entschied man sich für das Newton Pendel und setzte dieses kreativ in Szene. Der Leitgedanke war somit geboren.

 

Kommunikationskonzept

Aufbauend auf dieser Leitidee wurde ein Kommunikationskonzept für den Kongress erstellt. Dies beinhaltete den roten Faden zur Moderation in Bezug auf Sachthemen und Umfeld, stets in Verbindung mit der Funktionsweise des Newton Pendels. Es stand jede Kugel mit dem jeweiligen Energiezustand synonym für einen Tag des Kongresses. Der Moderator konnte so auf unterhaltsame Art Überleitungen zu den Referenten und den unterschiedlichen Themen finden.

 

Kommunikationsmittel Print

Zudem übernahm die amadeus Agentur die komplette Abwicklung der einzelnen Kommunikationsmittel. Hierbei galt es hochwertige Einladungskarten, Kongressbücher, Roll Ups, Flyer und weiteres begleitendes Material in hoher Qualität für den Kongress am Arlberg zu stellen. Alle eingesetzten Publikationen wurden im Corporate Design von Uponor mit dem spezifischen Charakter des Arlberg-Kongress umgesetzt. Nach dieser Tagungswoche erhielten die Teilnehmer noch das Kongressbuch mit allen Vorträgen und workshop-Inhalten sowie ein Fotobuch zur Erinnerung.

 

Ergebnis

Der Kongress konnte auch in seiner 36. Auflage wieder bei seinen Kunden und potenziellen Kunden glänzen und einen bleibenden Eindruck in der Branche hinterlassen. Erfolgsgaranten sind die fachlichen Inhalte und ausgesuchten Dozenten, die Synergien unter den Teilnehmern, das Ambiente am Arlberg, die Organisation und Kommunikation vor während und nach dem Kongress.

Veröffentlicht:

Themen:
, ,