Mit neuem Logo auf der richtigen Spur – amadeus Agentur gestaltet für SKS Strullendorf den neuen visuellen Fingerabdruck

Die amadeus Agentur vereinigt die Persönlichkeit und Leistungen von Strullendorfer Kraftverkehr Service GmbH & Co. KG visuell in einem neuen Logo und entwickelt eine Geschäftsausstattung mit starkem Corporate Design.

Mit dem Claim „Der Service macht den Unterschied“ bietet SKS Strullendorf seit 1997 als gelisteter SCANIA-Servicepartner und mit seinem 40 Mann starken Werkstattteam schnelle Reparaturleistungen für die LKWs der Kunden. Nach über 20 Jahren Firmenbestehen und dem wachsenden Erfolg wurde in den Reihen der Geschäftsführung die Notwendigkeit für ein neues visuelles Erscheinungsbild erkannt. Die Aufgabe für amadeus lag somit darin, einen Logo-Relaunch mit Neugestaltung der Geschäftsausstattung vorzunehmen.

Logo-Relaunch

Eine prägnante Platzierung des abgekürzten Firmennamens „SKS“ bildet den Kern des neuen Logos. Im Schlepptau kommunizieren die Wörter „Truck- & Trailer-Service“ klar den Leistungsbereich des Unternehmens. Für die nötige Dynamik sorgen die drei sich diagonal durch das Logo ziehenden Streifen, welche an den Abdruck eines LKW-Reifenprofils erinnern und den Bezug zur „Pflaum-Gruppe“ herstellen. Die ruhige, aber dennoch solide Farbkombination aus einem tiefen Blau und dezentem Grau spiegelt die technische Qualität und Professionalität der Werkstatt wider.

Geschäftsausstattung

Das Logo wurde im Rahmen des neuen Corporate Design auch auf sämtliche Bestandteile der Geschäftsausstattung von SKS Strullendorf adaptiert. Als besonderes visuelles Highlight ziehen sich die stilisierten LKW-Reifenspuren nun vollflächig über die Rückseiten des Briefpapiers und der Visitenkarten und sorgen für eine auffällige Wahrnehmung und Differenzierung.

Ergebnis

Die schnelle Erfassbarkeit und hohe Designqualität des neuen visuellen Fingerabdrucks sorgen fortan für einen hohen Wiedererkennungswert mit zeitgemäßem Auftreten.

Veröffentlicht:

Themen:
,