Lucas-Cranach-Campus im Markt- & Webauftritt

Die Weiterentwicklung des Siegerlogos aus dem Gestaltungs-Wettbewerb des LCC und die darauffolgende Entwicklung einer Website stärken den Markt- und Webauftritt des Hochschul-Campus in Kronach.
Am Lucas-Cranach-Campus kann praxisnah studiert werden und Projekte können selbst umgesetzt werden. Dabei wird eng mit lokalen Unternehmen und den Hochschulen Hof und Coburg zusammengearbeitet.

Nachdem der LCC einen Sieger des Logo-Wettbewerbs gekürt hatte, wurde amadeus mit der Weiterentwicklung der Logo-Idee beauftragt. Dabei wurde das Logo in allen gängigen Dateiformaten sowie als Druckdatei für den Werbedruck einer Plane zur Verfügung gestellt. Weiterhin wurde amadeus die Entwicklung einer Website für den Lucas-Cranach-Campus als Aufgabe gestellt.

Das Projekt entstand in enger Zusammenarbeit mit der Strategieberatung The Ringsight, vertreten durch Herrn Dr. Pablo Neder. In einem Pitch-Verfahren wurde die amadeus Agentur aus einem Pool von drei Agenturen für das Projekt ausgewählt.

Logo-Weiterentwicklung

In diesem Schritt des Projekts wurde die Sieger-Logo-Idee aus dem Wettbewerb des LCC mit hohem gestalterischen Aufwand zu einem professionellen Logo weiterentwickelt. Hierbei wurden beispielsweise Anordnung und Größe der Designelemente und Farben neu definiert. Weiterhin wurde das Logo auch in Form eines Kurzlogos/Icons für Smartphones etc. umgesetzt.

Webauftritt

Die Website stellte das Kontingent für weitere Maßnahmen, die kurzfristig benötigt und umgesetzt werden sollen, wie die Integration des Logos auf der Website, dar. Der Webauftritt wurde von amadeus gestalterisch und technisch umgesetzt. Dies beinhaltete Programmierung, Content Management, Kreation/Design und Projektmanagement. Grundlegende SEO-Maßnahmen zur besseren Auffindbarkeit der Website, wurden in diesem Zuge ebenfalls eingerichtet.

Ergebnis

Die erstellte Website wurde vom Rat für Formgebung mit dem German Design Award ausgezeichnet.

Veröffentlicht:

Themen:
,