„One-Pager“ sind modern und kundenfreundlich amadeus – realisiert Internetpräsenz von H+M Baufinanz

Die amadeus Agentur konzipierte, gestaltete und setzte die neue Website von H+M Baufinanz im „Single-Page-Modus“ um. Dieser Trend wird auch als „One-Page-Website“ benannt und ist derzeit Brandaktuell im Internet. Die grafischen Elemente, das Design und Layout wirken aufgeräumt und übersichtlich, die Funktionen sind intuitiv bedienbar. Inhalte und Botschaften werden prägnant und zielgerichtet vermittelt. Der Betrachter erfasst die Aussagen (story-telling) auf einen Blick und wird über die Leistungen des Unternehmens bewusst schnell informiert.

Die UX (user experience – Benutzerverhalten) zeigt welche entscheidende Rolle der Faktor Zeit beim Betrachten einer Internetseite spielt. www.hm-baufinanz.de

H+M Baufinanz entstand im Jahr 2003 durch den Zusammenschluss der freiberuflichen Bau-finanzierungsberater und -vermittler Uwe Max und Uwe Hetzel. Vorher waren beide bereits über 15 Jahre vor allem im Finanzierungsbereich bei verschiedenen Banken tätig. 2009 erfolgte der Umzug in die eigenen Geschäftsräume im Pabstenweg 11, Lichtenfels. Seit Geschäftsgründung konnten über 350 Millionen Euro Bankdarlehen erfolgreich vermittelt werden. Bereits seit 2007 ist H+M Baufinanz Repräsentanz der DSL Bank, ein Geschäftsbereich der Deutschen Postbank AG und seit 2013 der BHW Bausparkasse AG.

Auf Empfehlung eines Marketingberaters wurde die amadeus Agentur ausgewählt. Der frische Auftritt von amadeus im Web hat von Anfang an überzeugt. Die Spezialisten aus Konzeption, Grafik und Web-Design sowie die Referenzprojekte und die professionelle Herangehensweise hinterließen einen bleibenden Eindruck, so Susanne Herold, Bankfachwirtin und verantwortlich für die Umsetzung bei H+M Baufinanz.

Die Aufgabe für die amadeus Agentur lautete, den Webauftritt neu zu definieren – modern, kundenfreundlich und vor allem zur Branche passend. In den ersten Überlegungen wurde gleich erkannt, dass in der Finanzdienstleistungsbranche Inhalte schnell erfassbar und übersichtlich dargestellt werden müssen. Die Lösung mit dem „One-Page-Design“ lag daher auf der Hand. Diese Darstellungsform ist prädestiniert für Internetnutzer, die sich auf einer Seite kompakt einen Überblick verschaffen wollen.

Website im „One-Page-Design“

Die Internetpräsenz ist gekennzeichnet durch intuitive und narrative Eigenschaften. Die einfache Handhabung und das eingängige Layout ermöglichen einen raschen Transport der Inhalte. Der moderne Aufbau der Seite wird in Echtzeit geladen, weil die Struktur inklusive Unterseiten sehr benutzerfreundlich gestaltet wird. Sehr smart und intelligent, quasi wie eine „Schriftrolle“ in früheren Tagen, und mit zeitgemäßer Technik ausgestattet.

Responsive Design ist heute das Schlagwort der Multimedialen Gesellschaft und bedeutet, dass sich das Layout an Tablet, Smartphone und Desktop problemlos anpasst. Jederzeit und überall kann auf die website zugegriffen werden. Entscheidender Charakter neben der Erreichbarkeit ist natürlich die Vermittlung über Suchmaschinen. Hier bietet sich das „One-Page-Design“ für Google hervorragend an. Die Algorithmen ermöglichen sogar eine regionale Zielgruppenansprache.

Ergebnis

Mit dem Ergebnis sind die Mitarbeiter der H+M Baufinanz sehr zufrieden und stolz darauf. Kann man doch nun im Kundengespräch auf die website verweisen und wird auch umgekehrt von potenziellen Interessenten darauf angesprochen. Gerade in einer beratenden und noch dazu in der Finanzbranche ist ein seriöses und modernes Auftreten ein entscheidendes Kriterium. Bereits kurz nach der Veröffentlichung vernahm man die ersten positiven Stimmen.

Veröffentlicht:

Themen:
,