Personalmarketing für die Generation Z

Die seit 1989 familiengeführte Gramß GmbH aus dem Thüringer Spechtsbrunn fertigt Kunststoffverschlüsse für nationale und internationale Unternehmen aus der Kosmetik-, Pharma-, Medizin- und Lebensmittelindustrie. Mit einer nachhaltigen Produktion hat sich Gramß das Ziel gesetzt, für seine Kunden den Kunststoff für die Zukunft zu gestalten.

 

Leistungen/Maßnahmen

Um die kommunikative Wirkung und Bekanntheit von Gramß in der Bewerberzielgruppe zu optimieren, wurde in einem gemeinsamen Workshop der strategische Grundstein für das Employerbranding und Personalmarketing gesetzt. Zur Umsetzung der erarbeiteten Strategie wurde eine neue Karriere-Website entwickelt, charakterstarke Mitarbeiterportraits erstellt und diverse Kommunikationsmittel designt. Auch interne HR-Prozesse wurden mit Leitfäden festgehalten und durch Bewerberinterview-Leitfäden ergänzt.

 

Herausforderungen

Für eine erfolgreiche Positionierung der Arbeitgebermarke wurde deutlich, dass Gramß seine Identität als Arbeitgeber radikal weiterentwickeln muss. Besonders für die Ansprache der jungen Auszubildenden der Generation Z (geb. ab 1996) fehlte es an visueller und kommunikativer Anziehungskraft – sowohl offline als auch online.

 

Ergebnis

Gramß nimmt nun die junge Zielgruppe der Auszubildenden stärker an die Hand und kommuniziert transparent die Erwartungen und Chancen an die neue Generation. Visuell knüpft das Unternehmen nun an deren Erwartungen an und positioniert sich so Schritt für Schritt erfolgreicher am Markt.

Gramss CD-Manual
Gramss Eigendrucksachen 1
Gramss Eigendrucksachen 2
Gramss Imagebroschüre
Gramss Messeplakat
Gramss Bewerbermanagement