Webdesign und Markenauftritt für EMB Schultheiß

Die Elektromaschinenbau Schultheiß GmbH bietet  mit ihrem modernen Maschinenpark von über 1100m² Montage- und Bearbeitungsfläche umfassende Möglichkeiten in den Bereichen Thermografie, Laserausrichtung, Wälzlagerdiagnosen, Auswuchten und Motorwicklung.  Mit Hilfe des Diagnose-Systems können vorhandene Schäden festgestellt und frühzeitig behoben werden. Die regelmäßig geschulten Mitarbeiter bieten dabei eine komplette mechanische Aufbereitung im Hause Schultheiß an. So konnten bereits über 22.000 Reparaturen erfolgreich durchgeführt werden. Ein weiterer Bereich der Firma ist der Vertrieb von Elektromotoren, Antriebssysteme und Generatoren.

In einem von amadeus durchgeführten Workshop im Bereich Vertriebsmarketing  äußerten die Geschäftsführer von Elektromaschinenbau Schultheiß GmbH ihre Wünsche für einen neuen Marktauftritt. Die wichtigsten Ziele sind unter anderem eine Verbesserung des Bekanntheitsgrades und eine klare Differenzierung zu anderen Wettbewerbern.

Logo und Markenauftritt

Im ersten Schritt wurde das neue Erscheinungsbild konzipiert. Rund um das neue Logo, dass mit seinen dynamischen Linien an die Magnetfelder eines Elektromotors  erinnert und gleichzeitig mit einem S die Initiale des Firmennamens abbildet, entstand ein frischer und dynamischer Auftritt. Schraffierte Flächen, blau-graue Farbtöne und eine progressiv, moderne Schrift spiegeln die technisch, innovative Arbeitsweise von Elektromaschinenbau Schultheiß wieder. 

Direktmailing

Um bereits vorhandenen Kunden auf das neue Erscheinungsbild hinzuweisen und in der Zielgruppe erstmals vorzustellen, konzipierten wir ein 2-stufiges Direktmailing. Die erste Aussendung informierte über das neue Auftreten, den von uns definierten Markenkern und machte mit einem spannenden Key-Visual neugierig auf mehr. In kurzem Abstand wurde ein zweites Mailing versendet, um erneut an das Unternehmen zu erinnern.

Eine neue Webseite – informativ und suchmaschinenoptimiert

Der Roll-Out der neuen Website (www.emb-schultheiss.de) Ende September war auch offizieller Startschuss für die Veröffentlichung des neuen  Erscheinungsbildes. Ziel der Webseite ist die umfangreiche Information potentieller Kunden und die Präsentation des gesamten Leistungsspektrums. Neben repräsentativen Elementen, wie beispielsweise dem großen Bilderslider auf der Startseite, gibt es viele funktionale Elemente, wie zum Beispiel die  Akkordion-Navigation der einzelnen Dienstleistungen. 

Ein wichtiger Punkt, ist die Sichtbarkeit der Webseite, also wie gut sie bei den Suchergebnissen der verschiedenen Suchmaschinen platziert ist. Hierbei ist es wichtig, aufgrund der Umfeld- und Profilanalysen eine geeignete Keyword-Strategie zu entwickeln, diese bei Entwicklung und Content-Pflege zu Implementieren und dadurch ein dauerhaft gutes Ranking zu erzielen. Den Erfolg können Sie hier selbst testen indem Sie bei Google nach: »elektromotor reparatur kronach« suchen.

Veröffentlicht:

Themen:
, ,