Neues Messekonzept für Hamuel Reichenbacher auf der LIGNA 2019

Das Unternehmen Reichenbacher Hamuel mit Sitz in Dörfles-Esbach ist Spezialist mit über 60-jähriger Tradition im CNC-Sondermaschinenbau für Holz-, Kunststoff-, Aluminium- und Verbundstoffbearbeitung. Der bekannte fränkische CNC-Sondermaschinenbauer für Holz-, Kunststoff-, Aluminium- und Verbundstoffbearbeitung ist seit Langem ein bekannter und angesehener Teilnehmer der Weltleitmesse für Werkzeuge, Maschinen und Anlagen zur Holzbe- und -verarbeitung LIGNA in Hannover.

Leistungen/Maßnahmen:

Wirkungsvolle und nachhaltige Präsentation des neuen Maschinenmodells „Quantum“ durch effektives Stand- und Kommunikationsdesign

Herausforderung:

Konzeption der Messekommunikationsmaßnahmen von der Idee bis zur Kreation. Imagestarke Gestaltung eines Doppelstockstandes über die Vorteile der neuen „Quantum“ und Entwerfen weiterer Unterlagen wie Messeeinladung, VIP-Tickets für den Standbesuch sowie der Give-aways

Ergebnis:

Großer Besucherzulauf am Messestand bei der LIGNA. Nachhaltige Darstellung der Vorteile der neuen „Quantum“ bei der Zielgruppe, sodass die Firma Reichenbacher Hamuel Kontakte zu Neukunden knüpfen konnte.